hocker_stiefel_DSC_0110.jpg

Böker, Heinrich

Firma Heinrich Böker
Branche Werkzeuge - Stahlwaren
Handwerkzeuge, Maschinen- u. Meßwerkzeuge, Erzeugnisse des Maschinen- u. Apparatebaus, Industriebedarf u. sonstige technische Erzeugnisse, Schneidwaren, Bestecke, Landwirtschaftliche Werkzeuge u. Geräte
Export von Werkzeugen und Maschinen für Handwerk und Industrie 8
Adresse Vieringhausen 72, 42857 Remscheid,  Deutschland(1979+ 2009)
gegründet 1786 (Heinrich Böker) 8 und
1869 (Heinr. Böker & Co.) 9

Heinrich Böker, Cousin von Hermann Böker, gründete zusammen mit Hermann Heuser 1869 die Firma Heinr. Böker & Co.
Eingetragen: 1889 als Heinrich Böker GmbH & Co. KG 7
Eingetragen: 1904 als Heinr. Böker GmbH & Co. KG Baumwerk 7
Eingetragen: 1998 als Heinr. Böker Baumwerk GmbH Solingen 7
geschlossen --->
Hersteller  
Händler  
Beitel  
Bildhauerwerkzeuge  
Quellen 1 Werk des Einkäufers; Fabrik- und Warenzeichen, Archiv für Fabrik und Warenzeichen, Erich Beltz
2 Allgemeines Zeichenregister für das Deutsche Reich, 1875
3 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1899, Heft 3
4 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1902, Heft 3
5 Warenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1906 Heft 1
6 Warenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1909 Heft 2
7 Gemeinsames Registerportal der Länder
8 Adressbuch Remscheid - 1960 [B115]
9 Internetauftritt der Böker Manufactur Solingen (Auf der Internetseite der Böker Manufactur Solingen ist die "Geschichte des Unternehmens Heinrich Böker Baumwerk GmbH" dargestellt.)

Kataloge  

 

 

Warenzeichen Bemerkung
1. Warenzeichen von Heinrich Böker
"Nr. 4072. B. 914a. Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen.
Anmeldung vom 31.10.(18)94/5.3.(18)92.
Eintragung am 15.3.(18)95.
Geschäfstbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachbenannter Waaren.
Waarenverzeichniß: Unedle Meatlle mit Ausschluß von Rein-Nickel und dessen Legirungen, Metallwaaren, insbesondere Werkzeuge für Tischler, Schlosser, Schumacher, Sattler, Zimmerleute, Blechschläger, Uhrmacher, Küfer, Schneidewerkzeuge, Haushaltungsgegenstände, Bauartikel, insbesondere Schlösser, Fitschen, Riegel, Beschläge, Scheeren und Messer aller Art, Hauer, xxx und blanke Waffen." 3

gelöscht: 2005

Quelle: [Deutsches Marken- und Patentamt]
Warenzeichen der Firma Heinrich Böker, Remscheid, Deutschland, #35959 
"Nr. 35959. B. 4861 Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen.
Anmeldung am 4.8.(18)98.
Eintragung am 11.2.(18)99.
Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waaren.
Waarenverzeichniß: Unedle Metalle, nämlich Eisen, Stahl, Messing, Kupfer, Blei, Neusilber, Aluminium, Nickel in Stangen, Stäben, blöcken, Blechen, Röhren und Draht; Portlandzement in Fässern und Säcken; Metallwaaren, nämlich Werkzeuge für Tischler, Schlosser, ...
Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt." 3

 

2. Warenzeichen von Heinrich Böker Wortmarke
eingetragen: 1965 für
Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen
gelöscht: 1997

Quelle: [Deutschen Marken- und Patentamt]
3. Warenzeichen von Heinrich Böker Bildmarke ca. 1900
[B127]
Heinrich Böker [&] Co. Solingen
4. Warenzeichen von Heinrich Böker Wort-/Bildmarke ca. 1900
[B127]
Heinrich Böker [&] Co. Solingen
5. Warenzeichen von Heinrich Böker
"Heinrich Böker & Comp. in Solingen
Eingetragen bei dem Königlichen Handelsgericht zu Elberfeld,
nach Anmeldung vom 28. Mai 1875 Morgens 11 Uhr 15 Minuten,
für Eisen-, Stahl- und Messingwaren folgende Zeichen

unter Nr. 23 (unter Nr. 24 - Rasiermesser)

welche auf den Waaren und deren Verpackung angebracht werden." 2



6. Warenzeichen von Heinrich Böker Wort-/Bildmarke
eingetragen: 1981 für Klasse 8: Messerschmiedewaren,
nämlich Rasiermesser, Taschenmesser, Jagdmesser,
Fahrtenmesser, Wurfmesser, gewerbliche Messer,
Schlachtmesser, Küchenmesser, Tafelmesser, Gabeln
und Löffeln; Scheren; Geflügelscheren; Tranchierbestecke;
Haut- und Nagelzangen, Manikürinstrumente;
nichtelektrische Haarschneidemaschinen--

Heinrich Böker GmbH [&] Co. Baumwerk, Solingen
[Deutsches Patent- und Markenamt]
7. Warenzeichen von Heinrich Böker
"09. 227] Nr. 114707. B. 16695/9b. Fa. Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen.
Anmeldung vom 15.4.1908.
Eintragung am 6.2.1909.
Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft.
Waren: Werkzeuge für Tischler, Schlosser, Schuhmacher, Sattler, Blechschläger, Uhrmacher, Küfer, Maschinenbauer, Schneidwerkzeuge, nämlich: Haarschneidemaschinen, Pferdescheren, Messer, Scheren, Beile, Hacken, Schaufeln, Sensen, Sicheln, Hauer, Hieb- und Stichwaffen, emaillierte und verzinnte Waren, Klein-Eisenwaren, Bauartikel, nämlich: Schlösser, Beschläge; Schlittschuhe, Glocken, Haus- und Küchen-Geräte, xxx. (Ausgenommen sind Kratz- und Palette-Messer, Radiermesser, Papierscheren, Brieföffner, Schreibstiftanspitzer, Schreibmaschinenteile, Schreibmaschinenschraubenschlüssel und ähnliche in das Mal-, Zeichen- und Schreibfach fallende Artikel.)." 6

 

8. Warenzeichen von Heinrich Böker Wort-/Bildmarke ca. 1900
[B127]
Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen
9. Warenzeichen von Heinrich Böker Bildmarke ca. 1900
[B127]
Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen
10. Warenzeichen von Heinrich Böker
"Nr. 84432. B. 12191/9b. Fa. Heinrich Böker, Remscheid-Vieringhausen.
Anmeldung vom 30.5.1905.
Eintragung am 12.1.1906.
Geschäftsbetrieb: Import- und Export-Geschäft.
Waren: Werkzeuge für Schlosser, Schmiede, Hufschmiede, Wagenbauer, Schreiner, Zimmerleute, Schiffsbauer, Maurer, Bergleute, Bauhandwerker, Klempner, Steinmetzen, Anstreicher, Glaser, Schneider, Schuhmacher, Sattler, Buchbinder, Küfer, Drechsler, Bildhauer, Uhrmacher, Mechaniker, Installateure, Friseure, Metzger, Graveure, Lithographen, Xylographen, Kupferstecher, aus Metall oder aus Metall in Verbindung mit Horn, Holz, Zelluloid, Elfenbein, Knochen, Glas, Perlmutter, Porzellan, Leder und Gummi; Schneidwerkzeuge, nämlich: Taschenmesser, Scheren, Rasiermesser, Tafelmesser, Küchen-, Schlacht-, Jagd- und Plantagen-Messer und Scheiden dazu, Dolche, Hauer und Scheiden dazu, blanke Waffen und Scheiden, chirurgische Instrumente, Korkzieher, Sensen und Sicheln. Landwirtschaftliche Geräte und Maschinen. Geräte und Werkzeuge für Plantagenbau, nämlich: Hauer, Häpen, Schwingen, Hacken, Beile, Harken, Schaufeln, Spaten, Stößer und Gabeln. Reit- und Fahr-Geschirrbeschlag, Sporen; Jagdutensilien, nämlich: Munition. Hundehalsbänder, Angelgeräte, Fischgabeln, Harpunen, Spielwaren. Bauartikel, nämlich: Schlösser, Riegel, Fitschen, Scharniere, Beschläge für Türen und Fenster, Schrauben, Nägel, Nieten, Draht, Drahtgewebe, Gasrohre und Verbindungsstücke, Haus- und Küchen-Geräte aus Holz, Metall, Glas und Porzellan, emaillierte, verzinnte, vernickelte und Nickel-Geschirre. Britannia-, Nickel- und Neusilber-Bestecke, Wagen zum Wiegen. Kopierpressen, Faß- und Wasserleitungs-Hähne, Uhren, Möbelbeschläge, Hut- und Mantel-Haken, Kofferbeschläge und Schlösser, Meßapparate, Bürsten, Pinsel, Schmirgel-, Öl- und Rasier-Steine." 5

 

"Arbolito" Wortmarke
eingetragen: 1920 für Klasse 08: Messerschmiedewaren,
Handwerkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen,
Stall- , Garten- und kleine landwirtschaftliche Geräte
[Deutsches Patent- und Markenamt]
Warenzeichen der Firma Heinrich Böker & Co., Solingen, Deutschland, #52942 
"Nr. 52942. B. 8049/9b. Heinrich Böker & Co., Solingen.
Anmeldung vom 23.12.1901.
Eintragung am 27.2.1902.
Geschäftsbetrieb: Stahlwaarenfabrik.
Waaren: Tischmesser und Gabeln, Brot-, Küchen-, Gemüse-, Tranchir- und Schlacht-Messer, Rasirmesser, Taschen- und Feder-Messer, Scheeren." 4

 

 

Drucken