rückansicht_werkstatt_DSC_0987.jpg

Hefthersteller

Ältere Hersteller von Beitelheften


Firma Walter Wahl 
Branche Spezialfabrik für Werkzeughefte und -griffe 
Adresse Grummich 4, 98593 Floh-Seligenthal (Floh) 
gegründet  
geschlossen ---> 
Hersteller x
Händler -- 
Beitelhefte x
Weitere Infos  
Quelle 1 Internet

 


Firma Anton Graf 
Branche Feilenhefte (früher auch Beitelhefte aus Hartpapier) 2
Adresse Krampelmühlweg 7, 92345 Dietfurt 1
gegründet 1900 1
geschlossen ---> 
Hersteller Feilenhefte und Beitelhefte aus imprägmniertem Hartpapier werden nicht mehr hergestellt. Feilenhefte aus Buchenholz werden weiterhin gefertigt. 2
Händler --
Beitelhefte x
weitere Infos Die Hefte bestehen aus imprägniertem Hartpapier; ein Reißen oder Zerspringen ist unmöglich, sehr elastisch 1
Quelle 1 Internet
2 Auskunft der Firma Anton Graf

 

 Feilenhefte aus imprägniertem Hartpapier der Firma Anton Graf, Dietfurt

Abb. 1: Feilenhefte aus imprägniertem Hartpapier der Firma Anton Graf, Dietfurt (werden nicht mehr hergestellt). Früher wurden auch Beitelhefte aus Hartpapier gefertigt. 2


 

Reklame der Firma Gustav Anding, Struth Schmalkalden aus dem Jahr 1940

Abb. 1: Reklame der Firma Gustav Anding, Struth-Schmalkalden in Thüringen aus dem Jahr 1940 1


Reklame der Firma Gustav Huhn, Schnellbach-Schmalkalden, Deutschland aus dem Jahr 1940

Abb. 2: Reklame der Firma Gustav Huhn, Schnellbach-Schmalkalden, Deutschland aus dem Jahr 1940 1

 


Reklame der Firma Johannes Fr. Leffler, Floh-Schmalkalden, Deutschland aus dem Jahr 1940

Abb. 3: Reklame der Firma Johannes Fr. Leffler, Floh-Schmalkalden, Deutschland aus dem Jahr 1940


Reklame der Firma Johannes Ritzmann, Floh in Thüringen, Deutschland aus dem Jahr 1940

Abb. 4: Reklame der Firma Johannes Ritzmann, Floh in Thüringen, Deutschland aus dem Jahr 1940

 


Quellen:
1 Die Deutsche Werkzeugindustrie, 6. erweiterte Ausgabe, 1940 [B279]

Drucken