stanze_DSC_0102.jpg

Honsberg, Gebrüder

FirmaGebrüder Honsberg
Branche Handel mit Werkzeugen aller Art
Sägefabriken für Holz- und Metallbearbeitung 7
Feilen, Sägen, Eisen- und Stahlwaarenfabrik 12
Adresse Feld 6, Remscheid, Deutschland 9
Feld 26, Remscheid, Deutschland 10
Horst Wessel Str. 21, Remscheid, Deutschland 11
gegründet 1798 7
1802 8
1858: Gründer: Gustav und David Honsberg 12
geschlossen Insolvenz 1995, Übernahme durch eine amerikanische Firma
Hersteller
Händler
Beitel
Bildhauerwerkzeuge
Kataloge  

 

Warenzeichen der Firma Gebrüder Honsberg

Warenzeichen der Firma Gebrüder Honsberg, Remscheid, Deutschland, #228
Chronologie der Warenzeichenbesitzer 
Die Zeichenrolle des Cronenberger Handwerksgerichts (1766-1829)

Am 19. März 1766 ließ sich Johannes Pieper sich sein Zeichen "Anker mit 2 Brillen" in die Cronenberger Zeichenrolle eintragen:
Auszug aus der Cronenberger Zeichenrolle: Eintrag Johannes Pieper für Friedrich Wilh.Honsberg, #44 1766-1829
Abb.1 | Auszug aus der Cronenberger Zeichenrolle (1766-1829): Eintrag von Johannes Pieper für das Warenzeichen "Anker mit 2 Brillen".  5

 

Transkription des obigen Textes (Ungenauigkeiten bitte ich zu entschuldigen):

1766-1829
19. Marty 1765 am oberen Blattrand (hier nicht abgebildet)

No 44.
Johannes Pieper Vom xx präsentiret sein Zeichen welches
Er Biß daher fast 13 Jahr auf seine Machende Waaren
geschlagen hat, welches der anker Mit Zweig Brillen
und Buchstaben IP ge nanth wirdt, wie Hier abge
drücket stehet.

 

x ist pagena 157 über geschrieben

 

am linken Rand:

ist Pagena
115 über
Geschrieben


 

Umschreibung des Fabrikzeichens auf Peter Jacob Pieper (Sohn von Johannes Pieper)
Die Zeichenrolle des Cronenberger Handwerksgerichts (1766-1829)

Am 31. Mai 1783 ließ sich Peter Jacob Pieper das von seinen Vater geerbte Fabrikzeichen in die Cronenberger Zeichenrolle eintragen:
Auszug aus der Cronenberger Zeichenrolle: Eintrag von Peter Jacob Pieper, #44 II 1766-1829
Abb. 2 | Auszug aus der Cronenberg Zeichenrolle (1766-1829): Eintragung der Umschreibung von Johann Pieper auf den Sohn Peter Jacob Pieper am 31. Mai 1783 5

 

Transkription des obigen Textes (Ungenauigkeiten bitte ich zu entschuldigen):
- in Bearbeitung -

 

Umschreibung des Fabrikzeichen auf Gebrüder Morian & Compagnie & Friedrich Wilhelm Honstberg
Die Zeichenrolle des Cronenberger Handwerksgerichts (1766-1829)

Am 30.xxx. 1814 wurde das Fabrikzeichen aus die Firma Gebrüder Morian & Compagnie & Friedrich Wilhelm Honstberg überschrieben.
Auszug aus der Cronenberger Zeichenrolle: Eintrag Gebr. Morian & Fried. Wilh. Hontsberg,  #ad 44 1766-1829
Abb. 3 | Auszug aus der Cronenberger Zeichenrolle (1766-1829): Eintragung für Gebrüder Morian Compagnie & Friedrich Wilhelm Hontsberg 

 

Transkription des obigen Textes (Ungenauigkeiten bitte ich zu entschuldigen):
- in Bearbeitung -

 

Übertragung des Fabrikzeichens auf Friedrich Wilhelm Honsberg
Die Zeichenrolle des Remscheider Handwerksgerichts (1831-1837)

Am 13. Oktober 1831 ließ sich Friedrich Wilhelm Honsberg das Zeichen "Anker mit 2 Brillen" auf seinen Namen eintragen. Der Zusatz "mit 2 Brillen" wurde gestrichen.
Auzug aus der Remscheider Zeichenrolle: Eintrag Fried. Wilh. Honsberg, #209 1831-1837
Abb. 4 | Auszug aus der Remscheider Zeichenrolle (1831-1837): Eintrag von Friedrich Wilhelm Honsberg 6

 

Transkription des obigen Textes (Ungenauigkeiten bitte ich zu entschuldigen):

1831-1837

209
Honsberg
Friedrich Wilhelm
in
Remscheid

Nach Folio 157 der alten Zeichen Rolle
ist derselbe berechtigt, das Zeichen: der
Anker mit zwei Brillen auf alle Stahl-
und Eisenwaaren ausser Stahl und
Bast. Feilen zu prägen.
Remscheid den 13. October 1831
die Kommission
Drei Worte gelöscht.-
Carl Luckhaus F. Scharff Brand
SHasenclever Peter Müller


 

Eintragung im Warenzeichenblatt des Allgemeinen Zeichenregisters von 1875 - Lassally -
"Gebrüder Honsberg in Remscheid.
Eingetragen bei dem Königlichen Handelsgericht zu Barmen,
nach Anmeldung vom 20. September 1875, Morgens 11 Uhr 10 Minuten,
für Stahl und alle Eisen-, Stahl- und Messingwaren:

unter Nr. 228 das Zeichen:

welches auf der Waare durch Einschlagen und auf der Verpackung angebracht wird1

 

Eintragung im Warenzeichenblatt des Kaiserlichen Patentamtes von 1895
"Nr. 9665. H, 500. Gebrüder Honsberg, Remscheid-Hasten.
Anmeldung vom 16.10.(18)94/20.9.(18)75.
Eintragung am 24.9.(18)95.
Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Sägen, Feilen, Maschinenmessern, Stahl, Stahl-, Eisen- und Messingwaaren.
Waarenverzeichniß: Sägen, Feilen und andere Werkzeuge für Schlosser, Schreiner, Bauhandwerker und Schmiede, ferner Schafscheeren, Maschinenmesser zum Schneiden von Viehfutter, Holz etc. sowie Stahl in allen Dimensionen und Facons.2

 

Dieses Zeichen hat auch die Firma Gebrüder Jaspers am 6. Oktober 1848 als Fabrikmarke für Sicheln angemeldet.

Warenzeichen der Firma Gebrüder Honsberg

Warenzeichen der Firma Gebrüder Honsberg, Remscheid, Deutschland, #1
Eintragung im Warenzeichenblatt des Allgemeinen Zeichenregisters von 1875 - Lassally -
"Gebrüder Honsberg in Remscheid.
Eingetragen bei dem Königl. Handelsgericht zu Barmen,
nach Anmeldung vom 30. Juni 1875, Morgens 10 Uhr 50 Minuten,
für Stahl und Stahl- und Eisenwaaren:

unter Nr. 165 das Zeichen:

welches auf der Waare durch Einschlagen und auf der Verpackung
angebracht wird
" 1

 

Warenzeichen der Firma Gebrüder Honsberg

Warenzeichen der Firma Gebrüder Honsberg, Remscheid, Deutschland, #86973
Eintragung im Warenzeichenblatt des Allgemeinen Zeichenregisters von 1906
"06.727] Nr. 86973  H. 12416/9b.
Gebrüder Honsberg, Remscheid-Hasten.
Anmeldung vom 2.2.1906.
Eintragung am 18.4.1906.
Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Sägen, Feilen, Maschinenmessern, Stahl, Stahl-, Eisen- und Messing-Waren.
Waren: Sägen, Feilen und andere Werkzeuge für Schlosser, Schreiner, Bauhandwerker und Schmiede; Schafscheren, Maschinenmesser, Stähle" 3

 

Löschung des Fabrikzeichens im Warenzeichenblatt des Allgemeinen Zeichenregisters von 1916
"Rollennummer: 86973
Klasse: 9b
Veröffentlicht im Warenzeichenblatt: Jahr 1906 Seite 727
Inhaber: Gebr. Honsberg, Remscheid-Hasten
Gelöscht 1916 am: 18.9." 4

 



Stechbeitel der Firma Gebrüder Honsberg, Remscheid, Deutschland, #1140

Stechbeitel der Firma Gebrüder Honsberg, Remscheid, Deutschland, #1140

Warenzeichen auf dem Stechbeitel der Firma Gebrüder Honsberg, Remscheid, Deutschland, #1140

Warenzeichen auf dem Stechbeitel der Firma Gebrüder Honsberg, Remscheid, Deutschland, #1140

 

1 Allgemeines Zeichenregister für das Deutsche Reich, 1875
2 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1895 Heft 10
3 Warenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1906 Heft 5 
4 Warenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1916 Heft 10
5 Mit freundlicher Genehmigung des Historischen Zentrums Remscheid, Findmittel AXB 1b
6 Mit freundlicher Genehmigung des Historischen Zentrums Remscheid, Findmittel AXB 20
7 Internetauftritt der Firma Honsberg - Metallsägen GmbH - Global Industrial Sawing Solutions
8 Aufzeichnungen der Industrie und Handelkammer - Remscheid
9 Adressbuch Remscheid - 1884
10 Adressbuch Remscheid- 1929
11 Adressbuch Remscheid- 1935
12 Handbuch der Leistungsfähigkeit der gesammten Industrie Deutschlands, Oestereiches, Elsass-Lothiringens und der Schweiz, 1. Band 1873

 

Drucken