wellenlagerung_DSC_1040.jpg

Tillmanns, C.A.

Firma Carl August Tillmanns
Branche Handwerkzeuge, Maschinen- u. Meßwerkzeuge, Erzeugnisse des Maschinen- und Apparatebaus, Industriebedarf u. sonstige technische Erzeugnisse, Landwirtschaftliche Werkzeuge u. Geräte, Schlosser u. Beschläge, Metallwaren, Drahtwaren u. Kurzwaren
Export nach Mittelamerika u. Karibischer Raum, Chile, Kolumbien, Paraguay, Uruguay, Venezuela 1
Adresse An der Weide 33, 2800 Bremen

Carl Aug. Tillmanns & Partner GmbH & Co. Kommanditgesellschaft HRA 18351
Carl Aug.Tillmanns & Partner Gesellschaft mit beschränkter Haftung HRB 8020
oder Remscheid 2
gegründet  
geschlossen  
Hersteller  
Händler  
Beitel  
Bildhauerwerkzeuge  
Quellen 1 Verzeichnis der Exporteure von Eisen- und Metallwaren [B210]
2 Werk des Einkäufers; Fabrik- und Warenzeichen, Archiv für Fabrik und Warenzeichen 1894-1927, Erich Beltz [B127]
3 Warenzeichenblatt - 1925 Heft 8
4 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt 1897 Heft 4
Kataloge  

 

1. Warenzeichen der Firma Carl Aug. Tillmanns

Warenzeichen der Firma Carl August Tillmanns, Elberfeld, Deutschland, #23163
Das Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt

am 30. März 1897 wurde das Zeichen "die Glocke" in das Zeichenregister eingetragen:
"Nr. 23163.   T. 854.
Carl Aug. Tillmanns, Elberfeld.
Anmeldung vom 24.11.(18)96/28.12.(18)77.
Eintragung am 30.3.(18)97.
Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waaren.
Waarenverzeichnis: Eisen-, Stahl- und Metallwaaren, nämlich Werkzeuge für Schmiede, Schlosser, Klempner, Wagner, Schiffs- und Maschinenbauer, Techniker, Uhrmacher, Schreiner, Zimmerleute, Maurer, Anstreicher, Maler, Stein- und Bildhauer, Sattler, Schuhmacher, Schneider, Böttcher, Dachdecker, Müller, Gerber, Fleischer, Drechsler, Gärtner, Glaser, Goldschmiede, Graveure, Hufschmiede, Mechaniker, Tapezierer, für Gas- Wasserleitung und elektrische Anlagen, Bau- und Möbelbeschläge, Schlosser, Schlüssel und Schlittschuhe, Werkzeuge für Forst-, Land- und Gartenwirthschaft, Haushaltung, für Eisenbahn-, Schiffs- und Bergbau, ferner Beitel, Hobeleisen, Sägen, Feilen, Schneidwaaren, Bohrer, Beile, Hämmer, Kluppen, Holzschraubenschneider, Bohrknarren, Schraubenschlüssel, Winkeleisen, Locheisen, Winden, Zangen; jedoch von den Messer- und Scheerensorten für obige Betriebe und Gewerbe nur Zugmesser, Hackmesser, Wiegemesser, Maschinenmesser, Stampfmesser, Heumesser, Strohmesser, Hufhauklingen, Hufwirkmesser, Grasscheeren, Heckenscheeren, Schaffscheeren mit Bügel, Klempner-Blechscheeren und Stockblechscheeren; mit Ausshluß von Stahl in Stäben."

 


Abb. 1 | Abschrift aus dem Waarenzeichenblatt 1897 Heft 4 

 


 

2. Warenzeichen der Firma Carl Aug. Tillmanns

Warenzeichen der Firma Carl Aug. Tillmanns, Remscheid, Deutschland, #330607
Die Zeichenrolle des Cronenberger Handwerksgerichts (1766-1829)

Am 18. März 1925 wurde das Zeichen der Firma Carl Aug. Tillmanns in das Zeichenregister eingetragen:
"9b.   330607.   T. 14252.
2/7 1924.
Fa. Carl Aug. Tillmanns, Remscheid.
18/3 1925.
Geschäftsbetrieb: Ausfuhrgeschäft.
Waren: Eisen-, Stahl- und Metallwaren, nämlich: Werkzeuge, einschließlich Beitel, Hobeleisen, Sägen, Feilen, Schneidwerkzeuge, Bohrer, Hämmer, Kluppen und Gewindeschneidwerkzeuge, Holzschraubenschneider, Bohrknarren, Schraubenschlüssel -und zieher, Zangen, Locheisen für Schmiede, Schlosser, Klempner, Wagner, Schiff- und Maschinenbauer, Techniker, Uhrmacher, Schreiner, Zimmerleute, Maurer, Anstreicher, Maler, Stein- und Bildhauer, Sattler, Schuhmacher, Schneider, Böttcher, Dachdecker, Müller, Gerber, Fleischer, Drechsler, Gärtner, Glaser, Goldschmiede, Graveure, Hufschmiede, Mechaniker, Tapezierer, für Gas- und Wasserleitungsbau, Elektrotechnik, Telegraphen-, Automobil-, Eisenbahn-, Schiff- und Bergbau, Werkzeuge für Forst-, Land-, Gartenwirtschaft und Haushalt, jedoch von den Messer- und Scherenarten für vorbezeichnete Berufe, Gewerke und Betriebe nur Maschinenmesser, Zugmesser, Hackmesser, Wiege-, Stampf-, Heu-, Strohmesser, Hufhauklingen, Hufwirkmesser, Hecken- und Grasscheren, Schafscheren mit Bügel, Klempnerblechscheren und Stockblechscheren, ferner Winden, Bau- und Möbelbeschläge, Schlösser, Schlüssel, Schlittschuhe, Winkeleisen.
{Gk. 9b, 9f, 23.)
[25. 966]" 
Abb. 2 | Abschrift aus dem Warenzeichenblatt 1925 Heft 8 3

 

 

 


 

Beitel der Firma Carl August Tillmanns,  Bremen, Deutschland, #648

Beitel der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #648

Warenzeichen auf dem Beitel der Firma Carl August Tillmanns,  Bremen, Deutschland, #648

Warenzeichen auf dem Beitel der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #648


 

 Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #730

Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #730

Warenzeichen auf dem  Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #730 

Warenzeichen auf dem  Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #730


 

Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #735

Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #735

Warenzeichen auf dem Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #735

Warenzeichen auf dem Stemmeisen der Firma Carl August Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #735


Hohlbeitel der Firma C. A. Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #1045

Hohlbeitel der Firma C. A. Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #1045

Warenzeichen auf dem Hohlbeitel der Firma C. A. Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #1045

Warenzeichen auf dem Hohlbeitel der Firma C. A. Tillmanns, Bremen/Remscheid, Deutschland, #1045 


Drucken