fensterbank_DSC_0126.jpg

Kleinschmiede im Bergischen Land

Vollmacht der Kleinschmiede für Johann Peter Frohn und Johann Wilhelm Paß (1756)

 

"Wir zu Endes unterschriebene bekennen hiermit, dass wir in dieser Sache die beiden Herren Johann Peter Frohn und Johann Wilhelm Paß zu Vollmechtigen hiermit Benennet haben wollen, dergestalten, daß dieselbe Vor uns und in unserm nahmen eine beständige Verordnung über unsere Handwercker nicht allein, wie es Vor in etwan beschrieben ist, nach ihrem besten gutfinden aufstellen lassen mögen, und um deren Ratification und Confirmation Bey Ihro Curfürstl. Drchl. untgst. anstehen sollen; Wir wollen all dajenige, was Beyde gevollmächtigen in dieser sache Thun und handeln werden, in allen Stücken Vor genehm und so, als wan es Von uns selbsten geschehen werren, halten, die erforderliche Kösten ohn Widerred freywilling beytragen, und diese unsere eyde Vollmechtigen in allen und jeden stücken schadlos halten, urkung unserer Eigenhändigen unterschriften geschehen.

 

Remscheidt, den 8. April 1756"

 

Folgende Beitelschmiede*1 haben die Vollmacht unterschrieben:

 

*1 in dieser Tabelle sind aus der Gruppe der Kleinschmiede nur die Beitelschmiede gelistet

 

Quelle: [B117]

 

Drucken