transmission_dach_DSC_0116.jpg

Müller Söhne, Johann Peter

Firma Johann Peter Müller Söhne 
Branche Werkzeugfabrik
Adresse Remscheid-Hasten
Breitenbach
gegründet 1740 [B 115]
geschlossen  
Hersteller  
Händler  
Beitel  
Bildhauerwerkzeuge  
Quellen 1 Amts-Blatt der Königlichen Regierung zu Düsseldorf, Jahrgang 1863, Blatt-Nr. 8
2 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1895, Heft 2
Kataloge  

 

Warenzeichen Bemerkung
Warenzeichen der Firma Joh. Pet. Müller Sohn, Remscheid, Deutschland
"Nro. 211. Die Firma Joh. Pet. Müller Sohn zu Remscheid hat das Zeichen: "das Landwehrkreuz"

Behufs Eintragung in die hiesigen Zeichenrollen um den anschließenden Gebrauch desselben für Bezeich-
nung des raffinirten Stahls, der Stahl- und Eisenwaaren zu erwerben, bei uns angemeldet.
Etwaige Einsprüche gegen die Eintragung sind innerhalb zweier Monate bei uns zu erheben.
Remscheid den 19. Januar 1863                 Königl. Gewerbegericht" 1

 

"Nr. 2409. M. 139. Joh. Pet. Müller Söhne, Remscheid.
Anmeldung vom 1.10.(18)94/5.5.(18)75.
Eintragung am 5.2.(18)95.
Geschäftsbetrieb: Kommissions- und Exportgeschäft von Stahl und Eisenwaaren.
Waarenverzeichniß: Stahl in Stäben und Blechen, Werkzeuge zum Handwerkergebrauch, Ambosse, Sperrhörner, Schraubstöcke, Winden, Waagen, Sporer- und Messerschmiedwaaren, Stoß- und Stichwaffen, Sensen, Sicheln, Schlösser und Beschläge, Ketten, Kleineisenwerkzeuge, Blatt- und Schraubenfedern, landwirthschaftliche Geräthe, Eisenwaaren für Haus- und Küchengebrauch, Meßinstrumente, Schlittschuhe, Nadeln aller Art, Munition für Handfeuerwaffen.2

 

Drucken