wellenlagerung_DSC_1040.jpg

Braunschweig, Johann-Arnold

Firma Johann Arnold Braunschweig 
Branche Werkzeugfabrik
Beitel- und Hobeleisen-Fabrikanten 13
Exportgeschäfte: Oesterreich, Ungarn u. Schweiz 10
Feilen-Fabrikanten 10
Feilenhauer 10
Sägen, Feilen, Hobeleisen, Werkzeuge für Drechsler, Böttcher, Formstecher, Bildhauer, Silberarbeiter, Uhrmacher, Gerber, Klempner etc 14
Sägen, Feilen, Hobeleisen, Meissel und andere Werkzeuge; Fabrication von Sägen, Feilen, Werkzeugen für Tischler, Schlosser, Drechsler, Böttcher, Zimmerleute, Schmiede, Formstecher, Bildhauer, etc 5
Adresse Büchelstr. 27, Remscheid-Haddenbach, Deutschland (1891) 13
Remscheid-Hasten, Deutschland 5
gegründet 1810 5
geschlossen  
Hersteller
Händler
Beitel x 1834: Nachweis als Beitel- und Hobeleisenschmied in Rath 9
Bildhauerwerkzeuge  
Weitere Infos
Deutsche Gewerbe-Ausstellung - Berlin 1844:
"Nr. 1066. Joh. Arnold Braunschweig zu Rath bei Remscheid, ein Assortissement metallener Werkzeuge für Drechsler, Tischler, Holz- und Formschneider, Bildhauer u. dergl. m. Wir heben hervor mit Angabe der Dutzendpreise: ordinäre Drechselerbeitel zu 25 1/2 Sgr.; desgl. Englischer Facon zu 1 Rthlr,; Stechbeitel, Stemmeisen und Hohlmeißel für Tischler, in verschiedener Form und Größe von 16 1/2 bis 27 Sgr. das Dutzend; Schreinerhämmer zu 38 1/2 Sgr.; Hobeleisen, sortirt von 1/8 bis 1/2 Zoll, im Preise zu 34 Sgr.; Nageltreiber sortirt zu 12 Sgr.; Bildhauermeißel in verschiedenen Sorten zu 15 1/2 Sgr." 4

(Sgr. = Silbergroschen)

Ein Auszug aus dem Bericht zur Gewerbeausstellung - Berlin, 1844 - über die Firma J.A. Braunschweig:
"Auch die Beitel, Hobeleisen und Ziehklingen, ein anderer, in Remscheid heimischer Artikel von allgemeiner Anwendung, geben, wie die Musterkarten des Vereins und nicht minder diejenigen von Carl Pott und Joh. Braunschweig bewiesen, in Vollendung der Arbeit den Englischen durch aus nichts nach. Selbst ihre Politur, nach Englischer Weise auf einer Zinnscheibe vollendet, ist vorzüglich zu nennen, und daß die Qualität bei mäßigen Preisen dem Bedürfniß entspricht, bezeugt der, namentlich in Nord-Amerika, steigende Absatz." 4

 

Wiener Weltausstellung im Jahr 1873:
"92. Braunschweig, J.A. (Inh. Herm. und Rob. Braunschweig), Remscheid-Hasten, Rheinprov.- Sägen, Feilen, Hobeleisen, Meissel und andere Werkzeuge.
Errichtet 1810. Fabrication von Sägen, Feilen, Werkzeugen für Tischler, Schlosser, Drechseler, Böttcher, Zimmerleute, Schmiede, Formstecher, Bildhauer etc. Dampf- und Wasserbetrieb" 5

 

Nachweis 1884: Braunschweig, J.A. (Theilhaber: Hermann und Robert Braunschweig) Fabrikation in Sägen, Feilen, Beiteln u. Hobeleisen, Drechsler-, Bildhauer-, Schraubenschn.- u. Werkzeugen Exportgeschäft, Feld 35 10

 

Johann Heinrich Braunschweig, Beitelschmied, Remscheid-Haddenbach 12

 

Aussteller-Verzeichnis der Remscheider Aussteller auf der Provinzial-Gewerbe-Ausstellung für Rheinland und Westfalen zu Düsseldorf im Jahre 1852:
J. A. Braunschweig, Meißel, Sägen, Hobeleisen, Schrauben


Quellen  Umfangreiche Informationen bei: http://www.holzwerken.de/museum/hersteller/braunschweig.phtml

1 Amts-Blatt der Königlichen Regierung zu Düsseldorf, Jahrgang 1852, Blatt-Nr. 57
2 Allgemeines Zeichenregister für das Deutsche Reich, 1875
3 Amts-Blatt der Königlichen Regierung zu Düsseldorf, Jahrgang 1861, Blatt-Nr. 9
4 Amtlicher Bericht über die allgemeine Deutsche Gewerbe-Ausstellung zu Berlin im Jahre 1844
5 Wiener Weltausstellung, Amtlicher Katalog der Ausstellung des Deutschen Reiches, Berlin 1873
6 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1896, Heft 1
7 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1896, Heft 3
8 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1896, Heft 5
9 Adressbuch von Remscheid 1834
10 Adressbuch von Remscheid 1884
11 Warenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1905 Heft 9
12 Vollmacht der Kleinschmiede (1756) [117]
13 Adressbuch Remscheid - 1891
14 Adressbuch Remscheid - 1876 Kataloge 

 

Warenzeichen Bemerkung
Warenzeichen der Firma Eduard Braunschweig, Remscheid, Deutschland
"(Nr. 1356.) Die Anmeldung neuer Fabrikzeichen betr.
Bei hiesiger Stelle sind folgende neue Zeichen zur Aufnahme in die Zeichen-Rolle an-
gemeldet worden:
...
2) Von Beitel- und Hobeleisenfabrikant Eduard Braunschweig in Remscheid auf
alle Stahl- und Eisenwaaren und deren Verpackung, mit Ausschluß der sogenannten So-
linger Artikel, als Messer, Gabeln, Scheeren und Säbelklingen

Allenfallsige Einsprüche hiergegen sind binnen einer Präklusivfrist von 2 Monaten bei
uns anzubringen.
Remscheid den 13. September 1852     Königl. Gewerbe-Gericht" 1

 

 
"J.A. Braunschweig in Remscheid,
Eingetragen bei dem Königlichen Handelsgericht zu Barmen,
nach Anmeldung vom 24. Mai 1875, Nachmittags 3 Uhr
30 Minuten,
für Stahl- und Eisen- und Stahlwaren 
unter Nr. 97 das Zeichen:
welche auf der Waare durch Einschlagen und Aetzen und auf der Verpackung
angebracht werden." 2

 

"Nr. 14059. B. 1283. J. A. Braunschweig, Remscheid.
Anmeldung vom 26.1.(18)95.
Eintragung am 20.2.(18)96.
Geschäftsbetrieb: Stahlwerkzeuge-Fabrikation, sowie Vertrieb von Eisen- und Stahlwaaren.
Waarenverzeichniß: Sägen, Feilen, Hobeleisen, Meißel, Drechsler-, Bildhauer-, Schraubenschneide-Werkzeuge, Schraubenschlüssel, Borhkarren, Tischler-, Schmiede- und Schlosserhämmer, Ziehmesser, Winkelhaken, Blechscheeren, Hufzangen, Zangen aller Art, Feilkloben, Sägenbogen, Wiegemesser, Hackmesser, Breitbeile, Aexte, Spiralbohrer, sowie alle Arten von Bohrern, Ambosse, Schraubstöcke, Häckselmaschinemesser, Hobelmaschinenmesser, sowie Messer für Farbholz- und Papierfabrikation, ferner sämmtliche Werkzeuge für Tischler, Schmiede, Schlosser, Zimmerleute, Klempner, Böttcher, Sattler, Maurer, Gerber, Dachdecker, Uhrmacher, Müller, Schuster, Wagenbauer und Schiffsbauer." 7
Warenzeichen der Firma J.A. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #14062
Am 31. Oktober 1826 wurden 3 Zeichen von J.A. Braunschweig in die Cronenberger Zeichenrolle von 1766 eingetragen:

1. die Abbildung eines wie links dargestellten Hobels,
2. die Abbildung eines wie links dargestellten Hobels, jedoch ohne die Buchstaben I.A.B.S. und
3. der in den Siegellack eingedrückten Stempel in nicht mehr erkennbar

 

"Nr. 14062. B. 1285. J. A. Braunschweig, Remscheid.
Anmeldung vom 26.1.(18)95.
Eintragung am 20.2.(18)96.
Geschäftsbetrieb: Stahlwerkzeuge-Fabrikation, sowie Vertrieb von Eisen- und Stahlwaaren.
Waarenverzeichniß: Sägen, Feilen, Hobeleisen, Meißel, Drechsler-, Bildhauer-, Schraubenschneide-Werkzeuge, Schraubenschlüssel, Bohrkarren, Tischler-, Schmiede- und Schlosserhämmer, Ziehmesser, Winkelhaken, Blechscheeren, Hufzangen, Zangen aller Art, Feilkloben, Sägenbogen, Wiegemesser, Hackmesser, Breitbeile, Aexte, Spiralbohrer, sowie alle Arten von Bohrern, Ambosse, Schraubstöcke, Häckselmaschinemesser, Hobelmaschinenmesser, sowie Messer für Farbholz- und Papierfabrikation, ferner sämmtliche Werkzeuge für Tischler, Schmiede, Schlosser, Zimmerleute, Klempner, Böttcher, Sattler, Maurer, Gerber, Dachdecker, Uhrmacher, Müller, Schuster, Wagenbauer und Schiffsbauer." 7

 

"Nro. 832. Die Eintragung neuer Fabrikzeichen betr.
Bei dem Königl. Gewerbegericht zu Remscheid sind folgende Zeichen zur Eintragung in die Zei-
chenrolle angemeldet worden:
...
2) das Dampfschiff:

durch die Handlung J.H. Braunschweig zu Remscheid zur Bezeichnung aller Stahl-
und Eisenwaaren, wie deren Verpackung.
Etwaige Einreden sind innerhalb zweier Monate bei unterzeichneter Stelle anzubringen.
Remscheid den 27. Mai 1861              Königliches Gewerbegericht
                                   Albert Böker.       Reepel." 3

 

"J.A. Braunschweig in Remscheid,
Eingetragen bei dem Königlichen Handelsgericht zu Barmen,
nach Anmeldung vom 24. Mai 1875, Nachmittags 3 Uhr
30 Minuten,
für Stahl- und Eisen- und Stahlwaren 
unter Nr. 98 das Zeichen:
welche auf der Waare durch Einschlagen und Aetzen und auf der Verpackung
angebracht werden." 2

 

"Nr. 15819. B. 1284. J. A. Braunschweig, Remscheid.
Anmeldung vom 26.1.(18)95.
Eintragung am 21.4.(18)96.
Geschäftsbetrieb: Stahlwerkzeugfabrikation und Vertrieb von Eisen- und Stahlwaaren.
Waarenverzeichniß: Sägen, Fielen, Hobeleisen, Meißel, Drechsler-, Bildhauer-, Schraubenschneidewerkzeuge, Schraubeschlüssel, Bohrknarren, Hufzangen, Zangen aller Art, Feilkloben, Sägenbogen, Wiegemesser, Hackmesser, Breitbeile, Aexte, Spiralbohrer, sowie aller Arten Bohrer, Ambosse, Schraubstöcke, Häckselmaschinenmesser, Hobelmaschinenmesser, sowei Messer für Farbholz- und Papierfabrikation, sämmtliche Werkzeuge für Tischler, Schmiede, Schlosser, Zimmerleute, Klempner, Böttcher, Sattler, Maurer, Gerber, Dachdecker, Uhrmacher, Müller, Schuster, Wagenbauer und Schiffsbauer." 8
Warenzeichen der Firma H.A. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #12227
"Nr. 12227. B. 1835. H.A. Braunschweig, Remscheid-Hasten.
Anmeldung vom 21.6.(18)95.
Eintragung am 23.12.(18)95.
Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waaren.
Waarenverzeichniß: Hobeleisen, Stechbeitel, Sägen, Feilen, Zangen, Schneidkluppen, Hämmer, Sägebogen, Ziehmesser, Wiegemesser, Hackmesser, Beile, Aexte, Bohrwinden, Bohrer, Maschinenmesser, Hobelmesser und Maschinenwerkzeuge, sowie sämmtliche Werkzeuge für Schmiede, Schlosser, Schreiner, Zimmerleute und Böttcher." 6

 

Löschung: 9b 12227 (B. 1835) Wzbl. 1896 S. 19
(Inhaber: H. A. Brauschweig, Remscheid-Hasten.)
Gelöscht am 4.9.1905." 11

 

 


 

Stemmeisen der Firma J. H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #59

Stemmeisen der Firma J. H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #59

Warenzeichen auf dem Stemmeisen der Firma J. H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #59 

Warenzeichen auf dem Stemmeisen der Firma J. H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #59

Warenzeichen auf Beiteln der Firma Johann Arnold Braunschweig-Rückseite

Warenzeichen auf dem Stemmeisen der Firma J. H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #59-Rückseite

 


 

Stemmeisen der Firma J. H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #756

Stemmeisen der Firma J. H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #756

 

Warenzeichen auf dem Stemmeisen der Firma J.H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #756 

Warenzeichen auf dem Stemmeisen der Firma J.H. Braunschweig, Remscheid, Deutschland, #756


Drucken