stiefel_DSC_0110.jpg

Corts, Josua Sohn

Firma Josua Corts Sohn
Branche Hobelmesserfabrik
Maschinenmesser für die gesamte Industrie
Beitlschmiedt 7
Adresse 1884: Josua Corts Sohn, Hobeleisen und Beitel-Fabrikant, Sieperhöhe 4 1/2 11
1891: Sieperhöhe 7 4, Ronsdorfer Str. 29-37 (1970), Remscheid

1940: Josua Corts Sohn, Remscheider Hobelmesserfabrik, Ronsdorfer Str. 29, Remscheid 8

2009: Josua Corts Sohn OHG, Ronsdorfer Str. 29-37, 42855 Remscheid

gegründet 1835 5, 6 oder 1882 10
geschlossen ---> als Josua Corts Sohn GmbH & Co. KG 
Hersteller
Händler -- 
Beitel x 3
Bildhauerwerkzeuge -- 
Weitere Infos Josua Corts, * 23.11.1807 Honsberg 282/Rs., Sohn von Johann Gottlieb Corts und Anna Catharina Falkenrath 7
1802: Franz Corts und Söhne, Fabrikanten und Kaufleute 12
Quellen 1 Markenschutz, Allgemeines Zeichen-Register Juli 1875
2 Waarenzeichenblatt - Herausgegeben vom Kaiserlichen Patentamt, 1896, Heft 3
3 nach Auskunft der Firma Josua Corts Sohn GmbH & Co. KG
4 Adressverzeichnis Remscheid - 1891
5 Adressbuch Remscheid - 1970
6 Bergische Wirtschaft zwischen 1790 und 1860, Hermann Ringel [B115]
7 Einwohnerbuch Remscheid - 1831, Stadtarchiv Remscheid, bearbeitet von Carsten Pick
8 Deutsche Werkzeugindustrie - 1940
9 Werk des Einkäufers - Fabrik- und Warenzeichen
10 Gemeinsames Registerportal der Länder [D1]
11 Adressbuch Remscheid - 1884
12 Beytraege zur Statistik des Herzogthums Berg, Herausgegeben von Th. J. J. Lenzen - 1802
Kataloge  

 

 

Warenzeichen Bemerkung
Warenzeichen der Firma Josua Corts Sohn
"Josua Corts in Remscheid,
Eingetragen bei dem Königlichen Handelsgericht zu Barmen,
nach Anmeldung vom 6. Juli 1875, Nachmittags 4 Uhr 20 Minuten,
für Eisen- und Stahlwaaren:

unter Nr. 169 das Zeichen:

welches auf der Waare durch Einschlagen und auf der Verpackung
angebracht wird
" 1

 

"Nr. 14598. R. 1025. Remscheider Hobelmesser-Fabrik Josua Corts Sohn, Remscheid.
Anmeldung vom 28.9.(18)95.
Eintragung am 7.3.(18)96.
Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Eisen- und Stahlwaaren.
Waarenverzeichniß: Sämmtliche Messerarten, welche zu jedem Industriezweige nöthig sind, sowohl für Maschinen wie Handgebrauch (mit Ausnahme von Tischmessern), Bohrer, Sägen, Feilen, Hobeleisen und Beitel, Beile, sämmtliche Werkzeuge zur Bearbeitung von Steinen, Fraiser, Spiralbohrer, Reibahlen, Schnitt- und Stanzwerkzeuge.2

 

  

 

 

Reklame Bemerkung
Reklame der Firma Josua Corts Sohn Reklame in VDI Nr. 3 am 25. Februar 1939

Drucken